Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Faltin, Renate 
Artikelart: BUCH
Besetzung: Stimmbildung
Anlass: -
Ausgabenart:-
Verlag:Wißner Verlag
Verlag-Nr.: 978-3-89639-161-2
Bestellnummer:  BM164436
Auslieferbar: in 1 bis 4 Wochen info

23,00 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Faltin, Renate

Singen lernen? Aber logisch!
 
Von der Technik des klassischen Gesanges

Forum Musikpädagogik, Band 39

Dieses Buch ist eine systematische Darstellung der Technik des klassischen Gesanges, konzipiert als einführende wie begleitende Lektüre zum Gesangsunterricht. 
Es wendet sich vor allem an diejenigen, die – lernend oder vermittelnd – beruflich mit dem Singen zu tun haben. Es bietet eine umfassende und stark an der Praxis orientierte Erläuterung der physiologischen, technischen und künstlerischen Aspekte des Singens. 
Dabei stellt "Singen lernen? Aber logisch!" keine Methode dar. Es versucht in verständlicher, fast unterhaltsamer Sprache über den Aufbau eines soliden Wissens zu einem besseren Verständnis des Wesens des klassischen Gesangs zu führen. Zahlreiche Beispiele und Tips bieten praktische Anregungen und machen die Darstellung anschaulich.
 
· 118 Seiten, Abbildungen: 30 teils farbige Abb., 70 Notenbeispiele, Paperback, Format 24 x 17 cm 
· 3. Auflage 
· Erscheinungsdatum: 21.12.2004 

Rezensionen

Dominik Zimmermann, Üben & Musizieren 4/00
Das Bild vom Jongleur, der seinem Publikum den scheinbar spielerisch einfachen Umgang mit vielen Bällen vorführt und doch einen Ball nach dem anderen zu jonglieren gelernt und zu den vorherigen ergänzt hat, begleitet den Leser als anschauliches Bild durch Renate Faltins Buch zur klassischen Gesangstechnik. Es bleibt aber nicht bei schönen Bildern, mit deren Umsetzung der oder die Lernende allein gelassen würde.
Die in Berlin lehrende Gesangsprofessorin plädiert für eine Pädagogik, die auf erkennendes Wissen und die Befähigung zur Selbstkontrolle setzt. Also kein intuitives Singen (bei dem so oft die Rede ist von talentiert oder nicht talentiert), sondern bewußtes Ermitteln von Problempunkten und gezielte Problemlösung.
Ihr Standpunkt: Technik kann man lernen. Und wie das gehen kann, beschreibt sie sehr klar in dem handlichen und übersichtlich aufgebauten 118-Seiten-Band. Als Methode des Gesangs möchte die Autorin ihre Arbeit nicht verstanden wissen und es geht ihr auch nicht darum, den interaktiven "echten" Unterricht mit einem Lehrer zu ersetzen. Besondere Tips sind optisch hervorgehoben, so daß der Leser/die Leserin sehr schnell bestimmte Punkte lexikonartig nachschlagen bzw. nach dem ersten Querlesen wiederfinden kann. Die Autorin geizt nicht mit Notenbeispielen, was das Verständnis ihrer Darstellung enorm erleichtert. Man spürt ihr Bedürfnis zur Rechtfertigung für das Unterfangen, über Gesangstechnik zu schreiben, wenn immer wieder anekdotenhafte Beispiele von "verbildet" übernommenen SchülerInnen auftauchen. Dennoch: Das Gesagte hat immer Hand und Fuß.
Die Publikation richtet sich an GesangspädagogInnen und -schülerInnen gleichermaßen. Eine solide Kenntnis der technischen Möglichkeiten (und Notwendigkeiten) ist Voraussetzung für den künstlerischen Vortrag, der seinerseits auf eine vorhandene Technik als Fundament zurückgreifen können muß. Das hat zur Folge, daß im Unterricht die technische Entwicklung zunächst von der künstlerischen Gestaltung getrennt werden muß. Damit dem Sänger ein von unverhältnismäßig großer Angst freier Vortrag möglich ist, muß er abrufbare Kenntnisse erlernt haben, auf die er sich verlassen kann: "Wer weiß kennt auch den Weg", lautet denn auch ein eigenes Kapitel. 
Umstrittene Begriffe (z. B. Register oder Stimmsitz) werden verständlich erklärt. Es wird eingegangen auf Fragen etwa nach dem Charakter des Singens als eigene Sprache, Atem und Stütze, Stimmsitz und Formung der Resonanzräume oder Textverständlichkeit, Höhe und Tiefe, Intonation, Vibrato, Rhythmus etc. Den geringsten Teil machen schließlich die Ausführungen zur künstlerischen Interpretation aus, denn dort müssen mit der eigenen Lehrerin, Kollegen oder durch das Studium von Vorbildern individuelle Entscheidungen getroffen werden.
Renate Faltin hat mit Singen lernen? Aber logisch! ein nützliches Buch vorgelegt, das den (auch noch nicht so fachkundigen) Leser trotz seines "trocken" anmutenden Themas nicht ermüden wird, sondern für seine Inhalte zu interessieren weiß. Mit den sorgfältig ausgesuchten Notenbeispielen und Tips zur Umsetzung der Thesen wird das Buch zur wichtigen Publikation für alle, die es nicht beim intuitiven Musizieren belassen wollen.


 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Bengtson-Opitz, Elisabeth
Anti-Aging für die Stimme - Ein Handbuch für gesunde und glockenreine Stimmen
Besetzung: Stimmbildung
Verlag: Timon Verlag
Auslieferbar: 1 Expl. an Lager und sofort lieferbar
18,00 €*
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Guglhör, Gerd
Stimmtraining im Chor - Systematische Stimmbildung mit Übungen auf CD
Besetzung: Stimmbildung
Verlag: Helbling
Auslieferbar: 2 Expl. an Lager und sofort lieferbar
36,50 €*
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Mozart, Wolfgang Amadeus (1756-1791)
Messe C-Dur KV 259 "Orgelsolomesse" (Klavierauszug)
Besetzung: Orgel und Chor und Instr.
Verlag: Carus Verlag
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen
7,40 €*
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Sammelalbum
Emotionen - 35 Originalwerke für Klavier
Besetzung: Klavier 2hd.
Verlag: Schott Music
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen
17,50 €*
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Spengler, Christoph (1969)
Tasta-Tour - Der Weg zur Begleitung Neuer Geistlicher Lieder (Buch + CD)
Besetzung: Grundausbildung Kirchenmusik
Verlag: Bärenreiter
Auslieferbar: 2 Expl. an Lager und sofort lieferbar
34,50 €*
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Haefliger, Ernst
Die Kunst des Gesangs (Geschichte - Technik - Repertoire)
Besetzung: Stimmbildung
Verlag: Schott Music
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen
21,00 €*
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.