Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Vierne, Louis (1870-1937) 
Artikelart: NOTEN
Besetzung: Orgel 2hd.
Bearbeiter/Hrsg.: Jon Laukvik und David Sanger
Anlass: -
Ausgabenart:Gesamtausgabe
Verlag:Carus Verlag
Verlag-Nr.: CV18.150/00, 979-0-007-09137-8
Bestellnummer:  BM146612
Auslieferbar: 1 Expl. an Lager und sofort lieferbar.
Weitere Exemplare in 2 bis 7 Werktagen info

259,00 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Vierne, Louis (1870-1937)

Sämtliche Orgelwerke in 13 Heften im Schuber

Kritische Gesamtausgabe des Orgelwerkes herausgegeben von Jon Laukvik und David Sanger.

Heft 1: Symphonie Nr. 1 in d op. 14 (1898-99)
Heft 2: Symphonie Nr. 2 in e op. 20 (1902-03)
Heft 3: Symphonie Nr. 3 in fis op. 28 (1912)
Heft 4: Symphonie Nr. 4 in g op. 32 (1914)
Heft 5: Symphonie Nr. 5 in a op. 47 (1923-24)
Heft 6: Symphonie Nr. 6 in h op. 59 (1930)
Heft 7: Pièces de Fantaisie - Première Suite op. 51
Heft 8: Pièces de Fantaisie - Deuxième Suite op. 53
Heft 9: Pièces de Fantaisie - Troisième Suite op. 54
Heft 10: Pièces de Fantaisie - Quatrième Suite op. 55
Heft 11: Pièces en style libre 1 op. 31/1 (1913-14)
Heft 12: Pièces en style libre 2 op. 31/2 (1913-14)
Heft 13: Kleinere Werke: Messe basse op. 30 (1913),
Messe basse pour les Défunts op. 62 (1936),
Triptyque, Trois Improvisations (1929-31)

Alle Hefte sind auch einzeln lieferbar

Bereits seit seiner Geburt litt Louis Vierne an einem Augenleiden, was dazu führte, dass er Zeit seines Lebens fast blind war. Trotz dieser schwierigen Ausgangssituation erhielt er mit 10 Jahren Klavierunterricht. Zur gleichen Zeit hörte er zum ersten Mal César Franck: ein Ereignis, das Vierne selbst als Offenbarung beschrieb. Bei Franck hatte Vierne einige Jahre später für kurze Zeit Unterricht. Nach Francks überraschendem Tod 1890 führte Charles Marie Widor die Orgelklasse am Pariser Conservatoire weiter. Durch Widors Ermunterung entstand 1898 Viernes erste Orgelsymphonie, der im Laufe der Zeit viele weitere Werke folgten. 1900 wurde er zum Organisten in Notre-Dame in Paris ernannt, eine Stelle, die er bis zu seinem Tod innehatte. Neben seinen Aufgaben in der Kirche wurde er zu einem der großen Konzertorganisten seiner Zeit. In seinen letzten Lebensjahren komponierte Vierne nur noch wenig und widmete sich seinen Memoiren. Am 2. Juni 1937 starb Vierne abends in Notre-Dame während seines 1750. Orgelkonzerts, wie er es sich gewünscht hatte, am Orgeltisch.

Seit dem Tod Louis Viernes, des letzten großen spätromantischen Orgelkomponisten Frankreichs, sind nunmehr 70 Jahre vergangen. Dies ist Anlass, eine kritische Ausgabe seines Orgelwerks vorzulegen. Sie hat zum Ziel, einen möglichst genauen und authentischen Notentext zu bieten. In der Ausgabe sind eindeutige Druckfehler der Erstausgaben korrigiert, zweifelhafte Stellen werden kommentiert und Alternativlösungen angeboten. Grundlage der Edition sind die Erstausgaben, die überlieferten Manuskripte des Komponisten sowie Korrekturlisten von Kollegen, Schülern und heutigen Interpreten, die sich intensiv mit dem Werk Viernes auseinandergesetzt haben. Alle Entscheidungen und Korrekturen der Herausgeber werden nach den Prinzipien heutiger editionswissenschaftlicher Methoden dokumentiert und begründet.


 

Zugehöriges Stimmenmaterial und Artikel


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Lübeck, Vincent (1654-1740)
Sämtliche Orgelwerke - Complete Organ Works (Vogel)
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Breitkopf & Härtel
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
29,90 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Paumann, Conrad (1410-1473)
Conrad Paumann und sein Umkreis: Fundamentum organisandi
Besetzung: Orgel manualiter
Verlag: Cornetto Musikverlag
Auslieferbar: in 1 bis 4 Wochen info
18,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Sammelalbum
Intrada - 18 festliche Orgelstücke (nicht nur) zum Einzug (Man. und Ped.)
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Butz Musikverlag
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
15,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Planyavsky, Peter (1947)
Schwarzenbach Magnificat für Choralschola und Orgel (Partitur)
Besetzung: Orgel und Chor (G)
Verlag: Doblinger Musikverlag
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
17,60 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Steigleder, Johann Ulrich (1593-1635)
Tabulaturbuch Dass Vatter Unser - Orgel
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Edition baroque
Auslieferbar: in 1 bis 4 Wochen info
18,50 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Buxtehude, Dietrich (1637-1707)
Sämtliche Orgelwerke - Keyboard Works Part 2: Organ Chorales
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Broude Europa
Auslieferbar: in 1 bis 4 Wochen info
225,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.