Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Schumann, Robert (1810-1856) 
Artikelart: NOTEN
Besetzung: Klavier 2hd.
Bearbeiter/Hrsg.: Walther Dürr
Anlass: -
Ausgabenart:-
Verlag:Bärenreiter
Verlag-Nr.: BA9639, 9790006539628
Bestellnummer:  BM460526
Auslieferbar: in 1 bis 4 Wochen info

6,50 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Schumann, Robert (1810-1856)

Kinderszenen op. 15

Schumanns Waldszenen op. 82 datieren aus den Jahren 1848/49, der schöpferischsten Zeit des Komponisten, die zugleich von revolutionären Unruhen und politischer Unsicherheit gekennzeichnet war. Neben Chorkompositionen und großen dramatischen Werken, darunter die Oper "Genoveva“ und "Manfred“, schuf Schumann den intimen Klavierzyklus seiner "Waldszenen“, zu dem ihn Abbildungen mit Waldszenarien angeregt hatten. Als Letztes entstand mit dem träumerisch-filigranen "Vogel als Prophet“ (Nr. 7) das wohl bekannteste Stück des Zyklus.
Die spieltechnisch nicht zu hohe Anforderungen stellenden Stücke bezaubern durch ihre liedhafte Poesie und sind ein Juwel hausmusikalischen Musizierens der Romantik.

Im Frühjahr 1838 komponierte Schumann "30 kleine putzige Dinger“, wie er sie in einem Brief an seine Verlobte Clara Wieck nannte. Von diesen Klavierminiaturen, die er unter dem Titel "Kindergeschichten“ zunächst als Anhang zu den gleichfalls 1838 komponierten "Noveletten“ op. 21 vorgesehen hatte, suchte er 12 Stücke aus und ließ sie Anfang des folgenden Jahres, nunmehr um ein 13. Stück ergänzt, als "Kinderscenen“, zentriert um das berühmteste Stück der Sammlung, die an siebenter Stelle stehende "Träumerei“, bei Breitkopf & Härtel in Leipzig erscheinen. Völlig verkannt wurde die Bedeutung des Zyklus von dem Kritiker Ludwig Rellstab, von Liszt jedoch schwärmerisch begrüßt. Dieser berichtete Schumann im Juni 1839, dass er die "Kinderszenen“ seiner damals dreieinhalb-jährigen Tochter Blandine – vor allem aber sich selbst – mit Begeisterung immer wieder vorspiele.

Mit den "Kinderszenen“ op. 15 und den "Waldszenen“ op. 82 legt Bärenreiter zwei der beliebtesten Klavierzyklen Schumanns und nicht zuletzt der romantischen Klavierliteratur in kritisch-praktischen Urtext-Editionen vor, die dem neuesten Stand der Forschung entsprechen. Die Fingersätze berücksichtigen die zeitgenössischen aufführungspraktischen Bedingungen wie auch das Spiel auf dem modernen Konzertflügel.

- Urtext-Editionen auf der Grundlage aller verfügbaren Quellen und neuester Forschungsergebnisse
- Mit Fingersätzen und Hinweisen zur Aufführungspraxis von Ragna Schirmer
- Mit eingehendem Vorwort (dt./engl.) und Kritischem Kommentar (engl.)

Die führende deutsche Pianistin Ragna Schirmer
hat ihren exzellenten Ruf nicht nur als zweifache Gewinnerin des Leipziger Bach-Wettbewerbs erworben, sondern auch durch zahlreiche Auszeichnungen – darunter zwei ECHO-Klassikpreise – untermauert. Ihr besonderes Interesse gilt seit Langem der historisch informierten Aufführungspraxis auf modernen Instrumenten, was sie zuletzt mit der hoch gelobten Gesamteinspielung der Klaviersuiten von Georg Friedrich Händel bewiesen hat. Neben ihrer internationalen Karriere lehrt Ragna Schirmer derzeit als Professorin an der Musikhochschule Mannheim sowie an der halleschen Spezialschule Latina "August Hermann Francke“.
Das Werk von Robert und Clara Schumann spielt im Schaffen von Ragna Schirmer eine zentrale Rolle. So hat sie die Beethoven-Etüden und die Sinfonischen Etüden von Robert Schumann auf CD eingespielt und die Beziehung des Paares auch in dem inszenierten Konzert "Ich möchte lachen vor Todesschmerz“ mit großem Erfolg thematisiert. Wichtige aufführungspraktische Erkenntnisse gewann sie bei Konzerten auf Clara Schumanns originalem Grotrian-Flügel von 1879, die nun in ihre quellenkritische Beschäftigung mit Claras Fingersätzen zu Schumanns "Kinderszenen“ op. 15 und den "Waldszenen“ op. 82 einfließen.

Vorwort
 
• Fingersatz und Hinweise zur Aufführungspraxis
• Preface
• Fingering and Notes on Performance Practice
• Kinderszenen op. 15:
• Von fremden Ländern und Menschen
• Kuriose Geschichte
• Haschemann
• Bittendes Kind
• Glückes genug
• Wichtige Begebenheit
• Träumerei
• Am Kamin
• Ritter vom Steckenpferd
• Fast zu ernst
• Fürchtenmachen
• Kind im Einschlummern
• Der Dichter spricht
• Critical Commentary 

 

Zugehöriges Stimmenmaterial und Artikel

Schumann Kinderszenen op. 15 6,50 €
Schumann Waldszenen op. 82 9,50 €

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Beethoven, Ludwig van (1770-1827)
5. Symphonie c-moll op. 67 - 1. Satz
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Butz Musikverlag
Auslieferbar: 1 Expl. an Lager und sofort lieferbar
9,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Debussy, Claude (1862-1918)
Leichte Klavierstücke und Tänze - Easy Piano Pieces and Dances (Klavier)
Besetzung: Klavier 2hd.
Verlag: Bärenreiter
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
12,50 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Händel, Georg Friedrich (1685-1759)
Der Messias - Oratorium HWV 56 (Klavierauszug) (deutsch/englisch)
Besetzung: Chor und Orchester
Verlag: Bärenreiter
Auslieferbar: 5 Expl. an Lager und sofort lieferbar
17,50 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Bach, Johann Sebastian (1685-1750)
Sehet, welch eine Liebe hat uns der Vater erzeiget - Kantate BWV 64 (Klavierauszug)
Besetzung: Bachkantate
Verlag: Carus Verlag
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
7,50 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Schmidt, Franz (1874-1939)
2 Orgelzwischenspiele aus dem Oratorium " Das Buch mit sieben Siegeln"
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Universal Edition
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
11,95 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Jenkins, Karl (1944)
The Spirit of the Lord - Für gemischten Chor (SSAATTBB) und Orgel (Partitur)
Besetzung: Orgel und Chor (G)
Verlag: Boosey & Hawkes
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info
4,50 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.