Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Biber, Heinrich Ignaz Franz (1644-1704) 
Artikelart: NOTEN
Besetzung: Orgel und Chor und Instr.
Bearbeiter/Hrsg.: Werner Jaksch
Anlass: Messe
Ausgabenart:Partitur
Verlag:Carus Verlag
Verlag-Nr.: CV40.679/00, 979-0-007-07654-2
Bestellnummer:  BM162421
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info

49,95 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Biber, Heinrich Ignaz Franz (1644-1704)

Missa Alleluja à 26 in concerto (Partitur)

Diese Erstausgabe einer Messe von Biber bietet einen neuen Einblick in die farb- und kontrastreiche Welt der Barockzeit. 

Seit der Herausgabe seiner „Missa Salisburgensis”, 1903, erschien keine Messe mit einer derart vielstimmigen Besetzung im Druck. 
Sie bereichert nicht nur das mehrchörige Repertoire, sondern ist auch ein wichtiger Beitrag für die Erforschung eines österreichischen Komponisten, der bislang vor allem für seine Violinkompositionen bekannt war.

Besetzung: Coro SSAATTBB, 2 Cttoi, 3 Trb, 6 Tr, Timp, 2 Vl, 3 Va, Vne, Org, Theorbe
Sprache: lateinisch
 
Dauer: 30 min
Seiten: 132

Erstmalig wurde hier H. I. F. Bibers festliche Missa Alleluia ediert. 
Bei dieser Messe handelt es sich um eine mehrchörige Prunkkomposition des Salzburger Domkapellmeister, die dem Erbe der Venezianischen Mehrchörigkeit verpflichtet ist. 
Mit 36 Stimmen in 5 Chören erfordert die ungefähr dreißig Minuten dauernde Messe ein starkes Aufgebot an Musikern. […] 
Nach dem Usus der Zeit besetzte man zudem die Basso-continuo Stimmer sehr kräftig mit Orgeln, Theorben und Violonen.
Einen gebührlichen Effekt erzielt die Komposition bei mehrchöriger Positionierung der unterschiedlichen „Chöre“, was dem Ensembleleiter einiges Geschick abverlangt. 
Erfreulich ist, dass die Partitur sehr sorgfältig erstellt wurde. 
Ein informatives Vorwort mit Hinweisen zur historischen Aufführungspraxis, ein paar Faksimiles sowie ein solider Kritischer Bericht tun ihr Übriges dazu. 
Das Aufführungsmaterial ist auch beim Verlag erhältlich. 
Die Veröffentlichung dieser hochbarocken Messenkomposition wird das gängige Kirchenmusikrepertoire entscheidend bereichern.

Otmar Wiedemann
Quelle: Württembergische Blätter für Kirchenmusik 4/97, S. 162


Dauer: 30
Ausgabe: Partitur
 

Zugehöriges Stimmenmaterial und Artikel


Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.