Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Du Mont, Henri (1610-1684) 
Artikelart: NOTEN
Besetzung: Orgel und Chor und Instr.
Bearbeiter/Hrsg.: Jean-Paul C. Montagnier
Anlass: -
Ausgabenart:Partitur
Verlag:Carus Verlag
Verlag-Nr.: CV21.005/00, 979-0-007-00639-6
Bestellnummer:  BM144818
Auslieferbar: 1 Expl. an Lager und sofort lieferbar.
Weitere Exemplare in 2 bis 7 Werktagen info

28,95 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Du Mont, Henri (1610-1684)

Magnificat - Für Doppelchor, Streicher und BC (Partitur)

Henry du Mont war Musiker am französischen Königshof Ludwigs XIV. 

Das vorliegende Werk wurde vermutlich 1663 in Anwesenheit des Königs aufgeführt, der auch dafür Sorge trug, dass es 1686 gedruckt wurde. 
Es handelt sich um eine "Grand Motet", eine konzertierende doppelchörige Motette, die damals in der französischen Kirchenmusik als Hauptgattung neben die Messe trat.

Besetzung: Coro SSTBBar/ST(A)TBBar, 2 Vl, 2 Va, Vc, Bc
Sprache: lateinisch
 
Seiten: 64
Gattungen: Magnificat
Kirchenjahr: Weihnachten
Noten-Reihen bei Carus: Französische Kirchenmusik
 
Generalbassaussetzer(in): Paul Horn


Henry Du Mont (1610 –1684) ist einer der bedeutendsten Vertreter frühbarocker Chormusik in Frankreich. Als er 1663 zur Leitung der Chapelle Royale in Paris berufen wurde, hatte er die Aufgabe, Musik zur (still gelesenen) Messe am Hof des Königs zu schreiben. Eine der Kompositionen ist das vorliegende „Magnificat“, das bei Carus in einer vorbildlichen Ausgabe ediert wurde (elegant zu lesender Druck, Kritischer Bericht, einführendes Vorwort, Faksimile-Ausschnitt). Auffallend ist zunächst in harmonischer Hinsicht das Pendeln zwischen Modalität und stufisch festgelegter Tonalität. 
Die Instrumente werden in alter Manier grundsätzlich als Gesamtgruppe eingesetzt und übernehmen damit die Rolle eines dritten „nonverbalen“ Chores. Die vokalen Chöre zeichnen sich durch filigrane Stimmführung aus und durch eine Vorliebe für Klangreichtum in den Mittelstimmen: im großen Chor kein Alt, dafür zwei Tenorstimmen plus Baritonstimme, die auch im „kleinen Solistenchor“ zusätzlich vorgesehen ist. 
In geistlichen Abendmusiken, innerhalb eines Evensongs, in Vespergottesdiensten oder Konzerten kann dieses in kleinere Abschnitte mit motettischer Satztechnik gegliederte Magnificat einen – so die Intention der Vesper – chorischen Höhepunkt darstellen. 
Auch heute noch eine beeindruckende Dokumentation des Glanzes barocker Liturgie am französischen Königshof.  

Quelle: Musica Sacra 1/2004

 

Zugehöriges Stimmenmaterial und Artikel


Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.