Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Saint-Saëns, Camille (1835-1921) 
Artikelart: NOTEN
Besetzung: Violine und Orchester
Bearbeiter/Hrsg.: Hugh Macdonald
Anlass: -
Ausgabenart:Partitur
Verlag:Bärenreiter
Verlag-Nr.: BA8834, 979-0-006-56719-5
Bestellnummer:  BM559290
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info

34,95 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Saint-Saëns, Camille (1835-1921)

Danse macabre op. 40 Symphonische Dichtung - Urtext (Partitur)

nach einem Gedicht von Henri Cazalis

OrchesterbesetzungV-solo / Picc.2.2.2.2. - 4.2.3.1. - Timb.Xyl.Trgl.Cymb.Gr.c. - Hfe - Str.

- Urtextedition auf Basis der Saint-Saëns-Werkausgabe „OEuvres instrumentales complètes“
- Stimmen im Format 25,5 cm x 32,5 cm
- Vorwort (engl./frz./dt.)

Saint-Saëns war ein großer Bewunderer der Symphonischen Dichtung von Franz Liszt. Sein Symphonisches Gedicht „Danse macabre“ spiegelt zum einen sein Interesse an mittelalterlichem Aberglauben, zum anderen ist es ein Tribut an Liszts „Totentanz“.

„Danse macabre“ geht auf das gleichnamige Lied zurück, mit dem Saint-Saëns 1872 ein Gedicht von Henri Cazalis vertonte. Bei der Uraufführung 1875 traf das Werk auf wenig Enthusiasmus, wurde später gar ausgepfiffen, möglicherweise, weil das Publikum das Spiel der „diabolischen“ Sologeige mit ihrer auf Es umgestimmten E-Saite als unsauber missverstand. Innerhalb von zehn Jahren jedoch erlangte das Werk so große Bekanntheit, dass Saint-Saëns in seinem „Karneval der Tiere“ daraus zitierte. Seit dem Tod des Komponisten gehört „Danse macabre“ zu den Werken, die am häufigsten genannt werden, wenn es um das theatralische Gesicht des Todes in der populären Friedhofskultur geht.

 

Zugehöriges Stimmenmaterial und Artikel


Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.