Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Bach, Johann Sebastian (1685-1750) 
Artikelart: NOTEN
Besetzung: Orgel 2hd.
Bearbeiter/Hrsg.: Klemens Schnorr
Anlass: -
Ausgabenart:-
Verlag:Strube
Verlag-Nr.: VS3580
Bestellnummer:  BM571497
Auslieferbar: innerhalb einer Woche info

15,00 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Bach, Johann Sebastian (1685-1750)

Acht kleine Präludien und Fugen (früher Joh. Seb. Bach zugeschrieben)

»Die Acht kleinen Präludien und Fugen sind das am meisten diskutierte Orgelwerk zweifelhafter Echtheit« schreibt Ulrich Bartels im Kritischen Bericht der Neuen Bach-Ausgabe (Serie IV, Bd. 11, S. 129). Nachdem die jüngere Bach-Forschung darin übereinstimmt, dass die Acht kleinen Präludien und Fugen unmöglich von Johann Sebastian Bach stammen können, wurden sie nicht in die Neue Bach-Ausgabe aufgenommen, sondern lediglich im Kritischen Bericht zum betreffenden Notenband erwähnt und zwar unter den »ehemals Johann Sebastian Bach zugeschriebenen Werken«. Seit die Echtheitsfrage 1910 bzw. 1913 erstmals mit Nachdruck gestellt wurde (in den Beiträgen zur Bach-Kritik von Johannes Schreyer), wurden mehrere hypothetische Verfasser diskutiert, ohne dass es aber zu einer eindeutigen Klärung kam. Bereits vor Schreyer hatte ein Unbekannter in der unten genannten Berliner Quelle, einer Handschrift des 18. Jh., hinter den Namen Bachs ein Fragezeichen gesetzt.

Man muss nicht die pathetischen Äußerungen von Karl Straube im Vorwort zu dessen Leipziger Ausgabe von 1934 teilen, um zu erkennen, dass Bach nicht als Komponist der Acht kleinen Präludien und Fugen in Betracht kommt. Denn weder passen sie zum Bach'schen Frühwerk noch zum mittleren, geschweige denn zum späten Bach. Straube hatte formuliert: »Die Acht kleinen Praeludien und Fugen können dem Lebenswerk des großen Thomaskantors nicht zugeordnet werden, denn es ermangelt ihnen die Gesetzmäßigkeit organischer Gestaltung, die dem Schaffen Bachs
ureigen ist, seiner Kunst ragende Bedeutung, Schönheit und Würde gibt.« Von daher leitete Straube die Berechtigung ab, Verbesserungen bzw. »vorsichtige Übermalungen«, wie er sie nannte, anzubringen.

Die nach wie vor ungeklärte Verfasserfrage tat der Beliebtheit der Acht kleinen Präludien und Fugen offensichtlich keinen Abbruch. Denn weiterhin sind sie ein unverzichtbarer Bestandteil des Orgelunterrichts. Andererseits wurde die fachliche Diskussion von der Frage nach dem wahren Verfasser derart überlagert und beherrscht, dass Textkritik nicht im sonst üblichen Maß betrieben wurde. Nur so lässt sich erklären, weshalb die teils willkürlichen, teils irrtümlichen Lesarten schon der Erstausgabe (Edition Peters, Band VIII, Leipzig 1852) in beinahe alle nachfolgenden Ausgaben
übernommen und bis heute nachgedruckt und nachgespielt wurden.

Die vorliegende Edition orientiert sich neu am Text der Berliner Quelle P 281 (Faszikel 5), in der die Acht kleinen Präludien und Fugen vollständig überliefert sind und die bereits eine Grundlage für die Erstausgabe war. Immer wieder nachgedruckte falsche Lesarten werden berichtigt (siehe dazu den »Kritischen Bericht«). Die genannte Quelle ist unter www.bach-digital.de aktuell für jedermann online einsehbar.

Der Herausgeber dankt der Berliner Staatsbibliothek für die Genehmigung zum Abdruck von Faksimile-Seiten.

München, im August 2020 Klemens Schnorr


Ausgabe: BOOK
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Herzog, Johann Georg (1822-1909)
Sieben geistliche Arien op. 43 für hohe Stimme und Orgel (Partitur)
Besetzung: Orgel und Gesang
Verlag: Butz Musikverlag
Auslieferbar: innerhalb einer Woche info
14,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Ruoff, Axel (1957)
Messe basse für Sopran und Orgel
Besetzung: Orgel und Gesang
Verlag: Strube
Auslieferbar: innerhalb einer Woche info
20,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Sammelalbum
Mach mit – stimm ein! - DAS KINDERCHORBUCH für Probe, Gottesdeinst und Konzert (Partitur)
Besetzung: Chor (Kinder)
Verlag: Strube
Auslieferbar: 1 Expl. an Lager und sofort lieferbar
25,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Cooman, Carson (1982)
Zwei Orgelwerke
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Strube
Auslieferbar: innerhalb einer Woche info
6,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Reger, Max (1873-1916)
Leichte Orgelwerke 3: 30 kleine Choralvorspiele op. 135a
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Schott Music
Auslieferbar: innerhalb einer Woche info
19,50 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Reger, Max (1873-1916)
30 kleine Choralvorspiele op. 135a
Besetzung: Orgel 2hd.
Verlag: Strube
Auslieferbar: 1 Expl. an Lager und sofort lieferbar
12,00 €
( inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )
Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.