Artikel: 0  Summe: 0,00 €
Suche 
Komponisten
Verlage A-Z
Komponist: Sammelalbum 
Artikelart: BUCH
Besetzung: Saxophon/e
Bearbeiter/Hrsg.: Marcus Weiss, Giorgio Netti
Schwierigkeit: 0=k.A.
Anlass: -
Ausgabenart:Ausgabe mit CD/DVD/Audio
Verlag:Bärenreiter
Verlag-Nr.: BVK2114, 978-3-7618-2114-5
Bestellnummer:  BM241395
Auslieferbar: in 2 bis 7 Werktagen info

55,00 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  


Die Spieltechnik des Saxophons

The Techniques of Saxophone Playing ca. 200 Seiten

- Umfassende, systematische Darstellung aller relevanten Spieltechniken der Neuen Musik auf dem Saxophon
- Leicht verständliche Erläuterung der klanglichen Besonderheiten und didaktische Tipps zum Ausprobieren
- Links zu allen wichtigen Klangbeispielen
- Praxiserprobt an allen gängigen Typen von Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophonen
- Zweisprachiger Text (dt./engl.)

In den letzten Jahren haben sich zwar verschiedene Publikationen den erweiterten Spieltechniken der Holzblasinstrumente im Bereich der Neuen Musik gewidmet. Doch wurden immer wieder die fehlende Systematik, Unvollständigkeit und vor allem der fehlende Praxisbezug bemängelt. Nach dem großen Erfolg der rasch zu Standardwerken aufgestiegenen Bücher über die Spieltechnik der Oboe und der Flöte legt nun ein renommiertes Autorenteam die entsprechende Publikation über das Saxophon vor. Auch dieses Buch richtet sich sowohl an Interpreten als auch an Komponisten. Daher liegt es nahe, dass sich hierfür zwei Insider ihres jeweiligen Metiers gefunden haben: der Saxophonist Marcus Weiss und der Komponist Giorgio Netti. Die wichtigsten spiel-, griff- und klangtechnischen Möglichkeiten des Sopran-, Alt-, Tenor- und Baritonsaxophons werden in systematischer Form erläutert. Anhand von instruktiven Beispielen und Übe-Anleitungen werden diese Techniken belegt, gleichzeitig informieren sie auch über die Besonderheiten der Notation. Anhand der Links auf die im Internet speziell für dieses Buch zusammengestellten Klangbeispiele können die eigenen Ergebnisse mit der Einspielung durch den Autor Marcus Weiss verglichen werden.

Das Buch ist ein unverzichtbares, praxisorientiertes Arbeitsmittel für den Interpreten und Pädagogen wie auch für den Komponisten.

»Mit Begeisterung habe ich die mir vorliegende Arbeit der beiden Autoren Marcus Weiss und Giorgio Netti gelesen. Die klare systematische Darstellung der unendlich reichen klanglichen Möglichkeiten dieses Instrumentes wird dessen Platz sowohl im zeitgenössischen Ensemble- und Orchester-Klang wie auch in der noch zu komponierenden Solo-Literatur noch weiter stärken.

Dieses Werk wird für Komponisten und Saxophonisten eine unentbehrliche Hilfe sein, da es über die Aneinanderreihung
von verschiedenen Spieltechniken hinaus auch etwas vom Wesen des Instrumentes vermittelt.« (Beat Furrer)



Ausgabe: Buch, Lehrmaterial
 

Zugehöriges Stimmenmaterial und Artikel


Advent Kommunion Sinfonie Weihnachten Gospel Strube Verlag Peters Universal Edition Schott Verlag Henle Verlag Breitkopf und Haertel Music Sales Baerenreiter Verlag Messe Butz Verlag Pfingsten Carus Verlag Hochzeit Beerdigung Ostern Jazz B-A-C-H
Orgelnoten Chornoten Klaviernoten Cembalonoten Notenversand Herzlich willkommen beim Bodensee-Musikversand. Der Bodensee-Musikversand wurde im Jahre 1987 in Gaienhofen am Bodensee gegründet. Von Anfang an haben wir uns auf das große und umfangreiche Gebiet der Kirchenmusik spezialisiert, um einen umfassenden Service für Kirchenmusiker/innen bieten zu können. Inzwischen umfasst unser Sortiment zunehmend auch Instrumentalwerke und moderne Musik, da sich diese immer mehr in die Kirchenmusik einfügt. Wir sind ein Vollsortimenter, der Ihnen auch schwer zu besorgende Titel besorgt. Suchen Sie Noten und Musikbücher? Dann sind Sie bei uns in Radolfzell ganz richtig gelandet. Wir sind ein klassisches Noten Fachgeschäft mit Beratung! Stöbern Sie in unserem großen Noten und Bücher Sortiment für Orgel, Chor, Klavier, Cembalo, Keyboard, Holzbläser, Blechbläser, Streicher, Bücher, CDs. Sie suchen etwas und finden es nicht gleich in unserem Shop? Wir helfen Ihnen gerne weiter.